top of page

Do., 15. Aug.

|

Immenstadt im Allgäu

Konzert zu Maria Himmelfahrt (Klosterkirche)

Malgorzata Grzanka-Raeth (Violoncello) und Katarzyna Wells-Sczerek (Saxofon) spielen Werke von Bach bis Piazzola in dieser spannenden Besetzung.

Konzert zu Maria Himmelfahrt (Klosterkirche)
Konzert zu Maria Himmelfahrt (Klosterkirche)

Zeit & Ort

15. Aug. 2024, 19:30

Immenstadt im Allgäu, Klosterpl., 87509 Immenstadt im Allgäu, Deutschland

Über die Veranstaltung

Das Duo hat sich gesucht und gefunden!  Nach über 30 Jahren gestalten die Schulfreundinnen mit polnischen Wurzeln ein gemeinsames Kammermusik-Konzert.

Die diplomierte Musiklehrerin Katarzyna Wells-Szczerek aus dem  Schwarzwald am Saxophon wird von der studierten Cellistin Malgorzata  Grzanka-Räth aus dem Allgäu begleitet. Die stilistische Vielfalt  umfasst energische Werke von Beethoven, melancholische Kompositionen von  Bach, sehnsüchtige Tangos von Piazolla und moderne Stücke.

Lassen Sie sich berühren von der Kraft der Musik und tauchen Sie ein  in den mystischen Dialog zwischen Sopransaxophon und Violoncello ein.

Johann Sebastian Bach

Suite für Cello solo Nr. 1 (BWV 1007)

Prelude aus den Goldberg-Variationen (BWV 988)

Ludwig van Beethoven

Duo Nr. 1 C-Dur 

Svante Henryson

Suite "Off Pist"

J. P. Rameau

Cinquieme Suite  "L'Enharmonique Menuets" "Les Sauvages"

Rainer Fabich

Quatro Donne "La Donna Risoluta", "La Nostalgica", "La Menancolia"

L. Giordano

Arazzi (G.P. Reverberi)

Astor Piazzola

Ausgewälte Werke

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page