top of page

So., 16. Juni

|

Immenstadt im Allgäu

Sommerkonzert I

Prof. Bernhard Marx gastiert zum ersten Mal in Immenstadt. Dieses Konzert findet in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Orgelsommer statt.

Sommerkonzert I
Sommerkonzert I

Zeit & Ort

16. Juni 2024, 19:30

Immenstadt im Allgäu, Kirchpl. 7, 87509 Immenstadt im Allgäu, Deutschland

Über die Veranstaltung

Pierre Du Mage (350. Todestag)

aus dem Livre d‘Orgue (1708)

Plein Jeu - Fugue - Trio - Tierce en Taille  - Basse de Trompette - Grand Jeu

Claude Bénigne Balbastre (300. Geburtstag)

«Au jô de pubelle»

«Grand déi, ribon ribeine»

Johann Sebastian Bach 

Praeludium Es-Dur BWV 552,1

«Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘» (Trio) BWV 676

Fuge Es-Dur BWV 552,2

Giacomo Puccini (100. Todestag)

Sonata in Sol maggiore (Lucca 1870 - 1880)

Sonata in Re maggiore (Marcia e Valser)

Charles-Marie Widor 

aus der Symphonie no. 5 en fa-mineur pour Grand Orgue op. 42,1 (1879) :

Allegro cantabile - Adagio - Toccata

Prof. Bernhard Marx war Schüler von Marie Claire Alain und Gaston Litaize in Paris und von Ludwig Doerr in Saarbrücken und setzte danach seine Ausbildung mit Anton  Heiller (Wien) und Luigi Ferdinando Tagliavini (Bologna) fort. 1973  gewinnt er den 3. Preis beim internationalen Orgelwettbewerb in Brügge.  Von der Musikkritik wegen seiner Virtuosität, der Klangtreue seiner  Interpretationen sowie der Ausdrucksstärke beim Gebrauch der Register  geschätzt, verwirklicht Bernhard Marx Aufnahmen für Radio- und  Fernsehsender, spielt Tonträger ein und gibt Konzerte in ganz Europa,  den USA, Kanada, Mexiko, Lateinamerika sowie in Japan. Seit 1972 ist er  Titularorganist der Johanneskirche in Freiburg im Breisgau sowie  Professor für Orgelmusik an der Pädagogischen Hochschule dieser Stadt.  1976 erhält er mit Ludwig Doerr das Diplom als Konzertmeister („Prix  d’excellence“). Seit 1979 ist er Professor an der Hochschule für  Kirchenmusik Rottenburg, seit 1997 künstlerischer Leiter des berühmten  internationalen Kirchenmusikfestivals im Dom zu St. Blasien  (Deutschland) und seit 2011 Titularorganist am Dom St. Blasien.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page